Logo Cookie & Friends

Bandinfo

Vor mehr als 15 Jahren lernten sich Cookie Mussmann aus Haltern am See und Tommy Biermann aus Halle kennen. Cookie spielte damals mit der Band „Moon Beats” im Vorprogramm von „Wolle” Petry auf dessen mega erfolgreichen Open Air Tour.

Aus dieser Begegnung wurde schnell Freundschaft und das Projekt „Cookie & friends” war geboren.
Mit „unplugged” Auftritten in kleinen Kneipen fing es an und brachte der Band mehr als nur Anerkennung. Die unverwechselbare Stimme von „Cookie” Mussmann - er wird auch der Brian Adams des Ruhrgebietes genannt - die Auswahl und Interpretation der Songs mit unbändiger Spielfreude, das zeichnet diese Band aus.

Wenn die Fans bei „Summer of 69″ oder „Rocking all over the world” Ihre Luftgitarren zum Einsatz bringen - dann ist der Funke übergesprungen - und das beste Kompliment für die Band. Dann heißt es „Let the good times roll”!

Auf Stadtfesten und großen Bühnen haben sie Ihr Publikum immer begeistert und einfach mitgenommen - auf eine musikalische Zeitreise in die Vergangenheit.
Zu den besonderen Konzerten zählen natürlich die Auftritte auf der „GERRY WEBER OPEN” und als Special Guest bei „Carl Carlton & the Songdogs”.

Dazu spielte die Band auf zahlreichen „Benefiz” Veranstaltungen für die „gute Sache”. „Musik ist die schönste Sprache der Welt - und die versteht jeder auf seine Weise” - sagt Tommy Biermann.